Rally Obedience findet ab 30.08.2018 regelmässig donnerstags ab 16.00 Uhr statt! 

 

Ansprechpartner : Antje Schwenner, Tel. 0157/30917700

 

                                                                                         

 

Ansprechpartner :     Antje Schwenner, Telefon 0157/3091770              

                            

 

 

 

Was ist Rally Obedience  ( RO ) ?

Grundgehorsam mal anders!

Bei der Sportart Rally Obedience sollen Hundehalter angesprochen werden,

die "keine Lust" auf die " normale" Unterordnung ( Grundgehorsam ) haben.  Hier steht die perfekte

Kommunikation und  partnerschaftliche Zusammenarbeit des Mensch Hund Teams im Vordergrund!

Es ist in Deutschland eine noch junge Sportart, die momentan boomt!

Während sie in Amerika schon eine große Anhängerschaft  erobert hat, ist sie in Deutschland

noch relativ unbekannt. Das aktuelle Regelwerk gibt es erst seit Oktober 2012.

Das Ziel ist es, sich mit Gleichgesinnten zu messen und dabei Erfolg zu haben!

Rally Obedience ist eine Familien FUN Hundesportart, für Jederman(n)/frau.

 

So funktioniert es :

Es wird ein Parcours aus mehreren Schildübungen gebaut.

Diese geben dem jeweiligen Team an, was zu tun ist und in welche Richtung es weitergeht.

Der Hundeführer  nimmt nun seinen Hund bei Fuß und arbeitet diesen Parcours möglichst schnell und präzise ab.

Die Übungen bestehen aus Stationären-  ( Sitz, Platz...), Laufübungen ( z. B. 360°rechts oder links rum)

Tempowechseln und Hindernissen.

Das schöne an dem Sport ist, dass Hund und  Mensch während der Arbeit ständig kommunizieren dürfen!

Der Hund darf  jederzeit angesprochen, motiviert, gelobt werden.

So können Kinder ( ab 8 Jahren) mit ihrem Hund schon spielerisch die Unterordnungsübungen ausprobieren.

Übungen wie Sitz, Platz, Steh , Richtungswechsel , Slalom,  Spirale, Hürde u.s.w.,

aber auch Kombinationen aus diesen Übungen wird man bei diesem Sport finden.

Das Regelwerk nachdem wir arbeiten, richtet sich nach dem VDH!

 

 

 

                                  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

Nach oben