Longieren, findet momentan nicht statt!

Gerne auf Anfrage! Ansprechpartner: Martina Eickwinkel, Tel. 0160/6657570

 

Nähe durch Distanz!

Beides ist durch das Longieren mit dem Hund erreichbar.

Das Longiertraining ist eine einzigartige Möglichkeit, die Bindung und Kommunikation

zwischen Hund und Mensch herzustellen, zu verbessern und zu festigen.

Mit eingebauten Geräten lassen sich viele abwechslungsreiche "Parcoure" erstellen und auch das Longieren an mehreren

Kreisen und mit mehreren Hunden gleichzeitig ist möglich!

 

Im Longierkurs lernt der Mensch:


- seinen Körper bewusster zu bewegen,
- die Wirkung seiner Körpersprache auf den Hund zu verstehen,
- seine Körpersprache zur Kommunikation mit dem Hund zu nutzen,
- die Bindung zum Hund zu verbessern,
- seinen Hund durch die menschliche Körpersprache zu leiten,
- dem Hund Grenzen und Tabuzonen zu setzen und
- die Körpersprache des Hundes zu erkennen, zu verstehen und zu nutzen.

 

 

In den Longierkursen und Workshops lernt der Hund:


- den Menschen und seine Körpersprache zu verstehen,
- auf seinen Menschen und dessen Körpersprache zu achten,
- dem Menschen zu vertrauen,
- die Bindung zum Menschen zuzulassen,
- sich vom Menschen leiten zu lassen und
- Grenzen und Tabuzonen zu akzeptieren.

 

                                      

 

                                     

 

                                                                       

 

 

"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach oben